Über 30 Nachwuchswissenschaftler*innen der deutschen Kompetenzzentren für Forschung zu Künstlicher Intelligenz trafen sich im Februar zu einer Sonderedition der netzwerkweit etablierten, virtuellen Pitch-Talks zum Thema Erklärbarkeit von Künstlicher Intelligenz. Nach Vorträgen aus den einzelnen Zentren setzten sich die Teilnehmenden im folgenden interaktiven Teil kreativ und innovativ mit aktuellen Fragestellungen des Forschungsfeldes auseinander.

Veranstaltung zu Erklärbarkeit von Künstlicher Intelligenz stärkt Zusammenarbeit der deutschen KI-Zentren

Über 30 Nachwuchswissenschaftler*innen der deutschen Kompetenzzentren für Forschung zu Künstlicher Intelligenz trafen sich im Februar zu einer Sonderedition der netzwerkweit etablierten, virtuellen Pitch-Talks zum Thema Erklärbarkeit von Künstlicher Intelligenz. Nach Vorträgen aus den einzelnen Zentren setzten sich die Teilnehmenden im folgenden interaktiven Teil kreativ und innovativ mit aktuellen Fragestellungen des Forschungsfeldes auseinander.

Mehr lesen
Die beteiligten Projektteams von ML2R und Wilo beim Kick-off-Meeting in Dortmund. Von links: David Graurock, Dr. Martin Oettmeier, Rahel Wilking, Andreas Pauly, Dr. Stefan Michaelis, Dr. Thorsten Kettner, Raphael Fischer

Strategische Partnerschaft mit Wilo

Der Pumpenhersteller Wilo und das ML2R an der Technischen Universität Dortmund schließen eine strategische Partnerschaft. Die Kooperationspartner arbeiten gemeinsam mit dem Ziel, den Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen bei Wilo im Hinblick auf Kundenvorteile, optimierte Geschäftsprozesse und neue Produktfunktionen zu etablieren und auszubauen.

Mehr lesen
Science Code Slam 2021

Science Code Slam 2021

Ein zentrumsweiter Science Code Slam markierte das Ende des Jahres 2021 im ML2R. Die Forschenden des Kompetenzzentrums bearbeiteten in virtuellen Themengruppen eine Vielzahl von Fragestellungen rund um Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Deep Learning. Das ML2R-Team treibt zukunftsweisende KI-Forschung an Rhein und Ruhr gemeinschaftlich und aktiv voran.

Mehr lesen
Beitragsreihe im ML2R-Blog zu KI-Ethik

Aus dem ML2R-Blog: Ethik in der Künstlichen Intelligenz

Künstliche Freundschaften mit Maschinen, Herausforderungen fairer Künstlicher Intelligenz und Verantwortlichkeit KI-basierter Entscheidungen: In einer dreiteiligen Beitragsreihe widmet sich der ML2R-Blog dem Thema KI-Ethik. Sara Mann, Astrid Schomäcker und Eva Schmidt geben Leser*innen spannende Einblicke in die aktuelle Forschung zur ethisch verantwortungsvollen Gestaltung von KI-Systemen.

Mehr lesen

ML2R-Forscher Tiansi Dong organisiert Dagstuhl-Seminar

Dr. Tiansi Dong ist federführender Organisator eines Dagstuhl-Seminars vom 5. bis 10. September. Unter Beteiligung von interdisziplinären Experten aus der ganzen Welt, zielt das Seminar „Structure and Learning“ auf die Entwicklung eines Fahrplans ab, der Struktur und Lernen in den Bereichen Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz integrativ zusammenbringt.

Mehr lesen